Hunde

Einer Studie unter dem Wissenschaftler Samuel D. Gosling zufolge sind Hundefreunde tendenziell extrovertierter und kontaktfreudiger als Katzenliebhaber.

Sie wirken aktiver, geselliger und gesprächiger sowie nach außen hin fröhlicher und heiterer.

Hundefreunde erwiesen sich überdies als ausgeglichener, entspannter und sorgloser.
Jetzt adoptieren