Diese süßen Fellnasen suchen ein Zuhause

Lasse, der kleine Dackel-Mischling, ist ein sehr liebenswürdiger und freundlicher Junghund. Er sucht die Nähe zu Menschen, mag Streicheleinheiten und ist allen sehr aufgeschlossen gegenüber. Lasse ist sensibel, nimmt Regeln und Grenzen gut an und zeigt sich sehr verträglich mit anderen Hunden, auch wenn er bei Artgenossen teilweise noch etwas zurückhaltender ist. Wir wünschen uns ein liebesvolles Zuhause, das ihm die Welt zeigt und auf seine Bedürfnisse gut eingehen kann.

Bei Interesse an unserem zauberhaften Charmeur füllt gerne unsere Selbstauskunft aus 🙂

Gismo ist der Bruder von Lasse und ein absolut aufgeschlossener, freundlicher und schmusebedürftiger kleiner Welpe. Er läuft super im Rudel und ist dabei völlig entspannt und fröhlich. Egal ob Radfahrer, Jogger oder Pferde, unser Gismo meistert bisher souverän jede Situation. Für Gismo wünschen wir uns liebevollen Menschen, die mit Gismo durch dick und dünn gehen und ihm das Hunde 1×1 beibringen.

Wenn ihr Gismo kennenlernen möchtet, dann füllt gerne unsere Selbstauskunft aus.

Unsere Nala sucht ihre Familie

Unsere Nala sucht jetzt schon zum wiederholten Male ihr Zuhause.

Nala kommt aus Rumänien und ist eine zauberhafte Hündin, die aber hundeerfahrene Menschen braucht, die sie mit Ruhe, Einfühlungsvermögen und Geduld erziehen können.

Nala zeigt des öfteren territoriales Verhalten, daher wünschen wir uns hundeerfahrene Menschen, die möglichst ländlich wohnen und keine kleinen Kinder haben. Bei Hunden entscheidet erstmal die Sympathie.
Naja erweist sich als sehr schlau, braucht aber oftmals auch einen Anreiz. Daher wünschen wir uns standfeste Menschen, die Nala den richtigen Weg zeigen möchten.
 
Unsere Pflegestelle ist von Nala begeistert und hat schon wirklich viel mit ihr gearbeitet und erreicht. Dort zeigt sie sich auch als eine wahre Schmusebacke.
In der Pflegestelle selbst leben 2 Kinder, 2 Hunde und auch Katzen.

Wenn ihr euch vorstellen könnt, dass Nala genau die richtige Freundin an euer Seite sein könnte und ihr bereit seid weiter mit ihr zu arbeiten, dann meldet euch sehr gerne bei uns.

Nala freut sich euch kennenzulernen.
 

Vermittlungshilfe für Iva


Iva 6 1/2, aus 22455 Hamburg

Diese süße Hündin sucht ein neues ruhiges Zuhause, am besten raus aus der Großstadt, gern mit souveränen Hund (am besten größerer Rüde), unbedingt ohne Kinder! Da sie sehr unsicher ist, zum Teil ängstlich, ist sie mit manchen Situationen überfordert und geriet in Stress, deswegen wäre ein Zuhause etwas ländlicher, mit eigenem Garten perfekt. Es sollte aber ein mehrmaliges Treffen vorher statt finden, denn sie braucht Zeit um Vertrauen zu fassen, aber es lohnt sich. Frauen haben es leichter bei ihr.
Sie ist kein Anfängerhund und nur in absolut erfahrene Hände abzugeben! Mit der nötigen Konsequenz, Geduld und Liebe kann man sicher noch mehr schaffen und zu ihrer Entspanntheit beitragen.

Gebe sie nach 6 Jahren sehr schweren Herzens ab, aber der Großstadttrubel und nun noch mit kleinem Kind, das ist einfach nichts für sie. Sie hat meine Tochter einmal zurecht gewiesen und schon 2x andere Kinder gezwickt, ich habe Sorge das mal mehr passiert, denn sie ist eben kein „klassischer Familienhund“. Leider kann sie deswegen nicht mehr so oft an unserem Leben teilhaben und ich bin sicher es gibt da jemanden, wo sie es besser hätte.

Die Mischlingsdame ist 6 1/2, kastriert, gechipt, geimpft und vom Wesen eine ganz zarte liebe Maus. Mit ihren 40cm und 11 Kilo von schlanker Statur mit perfekter Größe. Andere Tiere kennt sie im eigenem Heim, werden aber draußen mal verfolgt (sie hat aber keinen Jagdtrieb).

Sie ist verschmust und drinnen einfach nur lieb und total entspannt, kuschelt gern, liegt in ihrem Körbchen, rennt nicht ständig hinterher, klaut nichts vom Tisch. Sie verteidigt keine Ressourcen und kann genauso prima auch allein bleiben. Sie bellt wenn es klingelt und auch wenn fremder Besuch kommt.

Sie fährt gern Auto, HVV kennt sie, muss ab nicht sein 🙂 viele Menschen und so…

Draußen in der Stadt haben wir noch viel mit ihrer Unsicherheit zu tun, Kinder auf Rollern, Müllabfuhr, Postboten etc, verursachen Stress und man muss sie im Auge behalten. Sie mag auch keine Plätze wo viele Leute sind, Einkaufsst. etc. Wenn es knallt, Feuerwerk und so, macht ihr Angst.

Im Freilauf geht sie Mittlerweile super ohne Leine, sie flitzt gern, hat aber keine Freude auf Hundewiesen, mehr als 1 Hund findet sie doof. Wenn Jogger o.ä. kommen, sollte man sie abrufen. Das klappt gut, insgesamt gehorcht sie gut und ihr Hunde 1×1 geht weit über Sitz und Platz hinaus. Die Leinenbefreiung haben wir auch geschafft und schon ganz viel mehr, sie war nämlich extrem ängstlich als sie aus Rumänien zu mir kam.

Es wurde kürzlich eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, nichts schlimmes und wir sind noch am einstellen. Das große Blutbild war sonst top und die Zähne wurden gleich hübsch gesäubert. Ansonsten war sie die letzen 6 Jahre nicht einmal krank!